Viniyoga

Viniyoga

Ganzheitliches, therapeutisches Yoga

 

Yoga wird getragen von der Vorstellung, dass in jedem Menschen ein enormes Potenzial zur Veränderung, zur Harmonisierung und Heilung von Leiden vorhamnden ist. Eine bewährte Möglichkeit diese inneren Reserven zu mobilisieren ist Yoga.

Leid ist etwas, dass unser Leben immer wieder in wechselnder Intensität streift. Dabei meint das indische Wort für Leid "Dukha" nicht nur körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Migräne, Erschöpfung, Bluthochdruck... Dukha meint auch die kleinen alltäglichen Lebenssituationen, die uns eng und unzufrieden machen, die Leid verursachen, z.B. weil "ich mich mal wieder nicht entscheiden kann", "erneut von meiner Wut überrollt wurde", "mich so erschöpft und überfordert fühle"...
Aber auch bisher unbefriedigt beantwortete Fragen nach einer neuen Lebensorientierung, nach dem persönlichen Sinn können Ausgangspunkt für eine individuelle Yoga- Übungspraxis sein.

Der Jahrhunderte alte Begriff "Viniyoga" bezeichnet die Kunst einen Menschen in seiner Bewegungseinschränkung oder auch seiner Frage abzuholen und ihn Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit, Klarheit und Zufriedenheit zu führen. Viniyoga berücksichtigt die jeweils individullen Möglichkeiten, Ressourcen, Lebensumstände u.ä. und setzt diese in eine passende, risikofreie, zielgerichtete Übungsfolge um.

Wichtigster Ausgangspunkt ist der Wunsch nach Veränderung eines Krankheits- oder störenden Gemütszustandes, sowie der Wille sich Zeit für Yoga-Übungen zu nehmen und damit sein Leben selbstständig und selbstverantwortlich in die eigene Hand zu nehmen.

Am Anfang steht eine Konsultation. Sie dient dazu Ihre besonderen Bedürfnisse herauszufinden, Beschwerden zu verstehen und Ihre körperlichen Bedingungen zu erkennen. Nach den Ergebnissen dieser Konsultation wird die Richtung der Übungspraxis bestimmt.
In drei weiteren Terminen (je ca 60 Minuten) entwickle ich die Praxis, mit der Sie nun eigenständig üben. In jeder Stunde wird dieses Programm weiterentwickelt, indem insbesondere Ihre Erfahrungen mit dem Üben eingearbeitet werden.